Gegen den Strom

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Israel: »Eingriffe« unerwünscht

 

Ausländische Regierungen und Institutionen, darunter auch die deutsch-israelische Parlamentariergruppe des Bundestages, hatten das »Transparenzgesetz« schon im Vorfeld kritisiert. Unübersehbar ist aber, dass die Kommentare deutscher Medien sehr viel milder ausfallen als gegenüber ähnlichen Maßnahmen in Russland.  Quelle

Knut Mellenthin

Aktuelle Seite: Startseite International Naher Osten Israel: »Eingriffe« unerwünscht